head_writing logo

Die universellen Wasserbäder für das Labor von 25 bis 95 °C

Zuverlässig, kompakt und ergonomisch

Die LAUDA Aqualine Wasserbäder bieten einen preiswerten Einstieg in die Temperierung. Einfache Bedienung mit digitaler LED-Anzeige und hohe Zuverlässigkeit zeichnen die Gerätelinie für Basisanwendungen im Labor aus. Die Geräte besitzen keine Umwälzpumpe und keine Einbauten im Bad. Sie sind leicht zu reinigen oder zu desinfizieren und bieten maximalen Nutzraum. Die unter dem Badgefäß angebrachten Flächenheizelemente sorgen für eine homogene Temperaturverteilung ohne lokale Überhitzungen.


Anwendungsbeispiele:

- Vorbereitung medizinischer Proben zur Analyse
- Temperierung zellbiologischer Proben
- Vortemperierung von Proben zur spektroskopischen
  Untersuchung
- Einsatz in Hochschulen und bei der Ausbildung

Anwendungen

Anwendungen

Anwendungen

Anwendungen

LINKS UND REFERENZEN