head_writing logo

LAUDA Temperierflüssigkeiten

Zum sicheren und zuverlässigen Betrieb Ihrer Thermostate ist die richtige Auswahl der Temperierflüssigkeit von entscheidender Bedeutung. Sie muss für den jeweiligen Temperaturbereich geeignet sein.

Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Aqua 90 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 90 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 60 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 51 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 40 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 30 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 20 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Therm 160 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Therm 180 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Therm 240 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Ultra 300 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Ultra 350 - für offene/halboffene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 90 - für geschlossene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 70 - für geschlossene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Kryo 30 - für geschlossene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Temperierflüssigkeit Ultra 350 - für geschlossene Systeme


Wichtige Eigenschaften

Wasseradditiv Algizid Aquastab


Wichtige Eigenschaften

Wasseradditiv Entkalker auf Zitronensäurebasis



Die gesamten Informationen finden Sie in dem

Prospekt LAUDA Temperierflüssigkeiten.