head_writing logo

Die passen sich an: LAUDA Brückenthermostate

Brückenthermostate sind variabel einsetzbare Wärmethermostate für verschiedene Badgrößen, die allerdings eine stärkere Pumpe und eine stärkere Heizung haben als Einhängethermostate. LAUDA Brückenthermostate gibt es in zwei Ausführungen mit unterschiedlichen Pumpenleistungen und Eintauchtiefen. Die PB-Modelle haben eine Druck-/Saugpumpe und erfordern eine Badtiefe von 200 mm, während die PBD-Modelle über eine leistungsstarke Druckpumpe verfügen und Bäder ab 320 mm Tiefe temperieren. Zudem unterscheiden sich die beiden Modellreihen durch den auswählbaren Kontrollkopf: Master oder Command (C). Durch variabel ausziehbare Teleskopstäbe können sämtliche Modelle problemlos auf Bäder mit einer Breite von 310 mm bis zu 550 mm aufgesetzt werden.

Produkt1

LINKS UND REFERENZEN