head_writing logo

Extrem weiter Temperaturbereich und schnelle Temperaturwechsel: LAUDA Integral XT

Die Prozessthermostate LAUDA Integral XT ermöglichen extrem schnelle Temperaturänderungen, die in dem geringen internen thermisch aktiven Wärmeträgervolumen begründet sind. Die Geräte arbeiten nach dem hoch effizienten Durchflussprinzip über einen weiten Temperaturbereich. Überall, wo schnelle Temperaturänderungen sowie hohe Kälte- und Heizleistungen gefordert sind, kommen die Prozessthermostate zum Einsatz.


Anwendungsbeispiele:

- Temperierung von Rührkesseln
- Temperaturkontrolle von Reaktoren in der Chemie,
  Pharmazie oder Biotechnologie
- Temperaturtests bei Prüfständen
- Einsatz bei Materialuntersuchungen

Anwendung1

Anwendung3

Anwendung4

LINKS UND REFERENZEN