head_writing logo

Das individuelle und wirtschaftliche Viskositäts-Messsystem:
LAUDA PVS

Das LAUDA Viskositätsmesssystem PVS besteht aus eigenständigen, autarken Funktionseinheiten. Diese werden über eine zentrale Steuereinheit mit einem handelsüblichen PC verbunden. Alle Komponenten können unabhängig voneinander arbeiten und einzelne Messplätze können unterschiedliche Messroutinen zugeordnet werden. Der modulare Aufbau erlaubt wirtschaftliche Systemlösungen, die optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst sind.

Vorteile:

- Einfaches und sicheres Handling
- Individuelle Zusammenstellung der Komponenten je nach Aufgabe
- Kein Ballast durch überflüssige Funktionen
- Jederzeit einfach erweiterbar
- Durch Integration neuer Module immer auf dem neuesten Stand
- Langlebigkeit durch höchste Chemikalien-
  und Hitzeresistenz aller Funktionsteile

Anwendung1

Konfiguationen des PVS

Der nachfolgende Link gibt Ihnen eine Übersicht über die Konfigurationsmöglichkeiten des Viskositätsmesssystems PVS:

> Konfigurationsmöglichkeiten des PVS

LINKS UND REFERENZEN