head_writing logo

LAUDA Variocool -Umlaufkühler für den variablen Einsatz in Labor, Produktion und Miniplant von -20 bis 40 °C

Zahlreiche Optionen, kompakte Bauweise, einfache Bedienung

Die Umlaufkühler LAUDA Variocool bieten ein umfangreiches Leistungsspektrum für anspruchsvolle Temperieraufgaben. Über ein farbiges TFT-Display ist eine einfache Bedienung möglich. Eine USB-Schnittstelle und ein Alarmkontakt sind serienmäßig integriert. Weitere Schnittstellen sind als Zubehör verfügbar. Die Positionierung der Schnittstellen an der Gerätefront, ermöglicht eine leichte Zugänglichkeit.
Durch die Ausstattung mit vielfältigen Optionen eignen sich die Umlaufkühler sehr gut für variable Einsatzmöglichkeiten. So sind beispielsweise mit Optionspumpen höhere Förderdrücke realisierbar. Auf die Kälteleistung abgestimmte optionale Heizungen ermöglichen, die angeschlossene Applikation bei Bedarf schnell aufzuheizen.

Anwendungsbeispiele:

- Kühlwasserversorgung in Laboren
- Kühlung analytischer Geräte
- Temperierung von Bioreaktoren
- Versorgung von Kühlfallen

Anwendung1

Anwendung2

Anwendung3

LINKS UND REFERENZEN