head_writing logo

Die Prozesskette der LAUDA Heiz- und Kühlsysteme

Weltweite Märkte bedeuten internationale Qualitätsanforderungen, gerade im Pharmabereich, die weit über die konventionelle Dokumentation der Produktqualität hinausgehen. Hier sind kompetente Partner gefragt, die mit Know-how und Erfahrung die Kundenanforderungen termingerecht umsetzen und Sie bei der Prozessvalidierung unterstützen. Von der Konzepterstellung über die Fertigung und Inbetriebnahme bis hin zur Betreuung während der gesamten Betriebsdauer der Anlage steht Ihnen das erfahrene LAUDA Team zur Verfügung.

Der grundlegende Baustein: kompetente Beratung

Bei LAUDA werden Sie von Anfang an von Fachleuten betreut. Wir wissen, dass die richtige Temperatur die Qualität des Endproduktes maßgeblich bestimmt, und beraten Sie individuell. Hier können wir den Schatz unserer Erfahrung aus vielen realisierten Anlagen nutzen. Deshalb nehmen wir uns für diesen Schritt besonders viel Zeit. Wir verfügen über Branchenkenntnis und Erfahrung im Projektmanagement technologisch anspruchsvoller Systeme. Kompetente Beratung ist die Voraussetzung für erfolgreiche Abwicklung, termingerechte Fertigstellung und Kundenzufriedenheit.

Heiz- und Kühlsysteme Anwendung1

Das verbindende Element: Modular Engineering

Projektierung ist unser Spezialgebiet. In enger Absprache mit Ihnen entwerfen wir im Planungsprozess Ihre individuelle Anlage - und das zum attraktiven Preis. Das Schlagwort heißt Modular Engineering. Durch erprobte Bausteine, die für die Anwendung zusammengestellt werden, erhalten Sie maßgeschneiderte Lösungen. Die Übereinstimmung von Soll- und Istwert erfordert präzise Planung und exakte Projektierung aller Schnittstellen. Jeder einzelne LAUDA Planungsbaustein ist vielfach bewährt und wird kontinuierlich weiterentwickelt. So können wir unseren hohen Qualitätsstandard garantieren.

Anwendung1

Das Ergebniss: individuelle Anlagen, höchster Qualitätsstandard

Die beste Planung ist nichts ohne die solide Umsetzung. Unsere Spezialisten in der Produktion sind erfahren und wissen genau, wie spezielle Kundenwünsche in Heiz- und Kühlsysteme umgesetzt werden. Durch kontinuierliche Weiterqualifikation der Mitarbeiter und Umsetzung aller relevanten Normen haben alle Anlagen eines gemeinsam: hohe Qualität bei optimalen Leistungsdaten. Alle Werkstoffqualitäten und technischen Merkmale der Komponenten werden ausführlich dokumentiert und sind jederzeit nachvollziehbar.

Anwendung1

Die Bestätigung: auf Herz und Nieren überprüfen

Damit sich jedes einzelne Modul nicht erst im Betrieb bewähren muss, testen wir im eigenen Prüffeld die komplette Anlage bereits vorher gründlich durch. Dort werden alle erforderlichen Einstellarbeiten durchgeführt und Leistungstests gefahren. Als zukünftiger Anwender können Sie sich im Prüffeld bereits mit der Anlage vertraut machen. Das spart bei der bevorstehenden Inbetriebnahme viel Zeit und Geld und schützt vor unangenehmen Überraschungen.

Anwendung1

Das optimale Zusammenspiel: LAUDA Plug & Play-Technik

Da die Heiz-/Kühlsysteme aus montagefertigen Einheiten bestehen, müssen sie vor Ort nur noch 'angedockt' werden. Bei der Planung werden Transport, Einbringung und Aufstellung bereits berücksichtigt. Auch Fragen der Montage, Rohrführung, Isolierung, Sicherheitstechnik und des Explosionsschutzes müssen im Vorfeld geklärt werden. LAUDA Spezialisten sind hier auf dem neuesten Stand und beraten Sie kompetent.

Anwendung1

Das Servicenetz: weltweit in Ihrer Nähe

LAUDA Heiz- und Kühlanlagen sind für den Dauerbetrieb konzipiert und arbeiten sprichwörtlich wartungsarm. Dennoch schreiben die internationalen Vorschriften und Sicherheitsverordnungen eine regelmäßige Wartung vor. Den jeweiligen Erfordernissen wird am besten ein Wartungsplan gerecht, der auf die spezielle Anlage zugeschnitten ist. Diese turnusmäßigen Wartungen führen unsere erfahrenen Servicetechniker durch. Im Ausland unterstützen uns qualifizierte Partner. Für den Betreiber bleibt die Anlage so immer vorschriftsmäßig gewartet und nachweisbar sicher – insbesondere wenn die Betriebssicherheitsverordnung wiederkehrende Prüfungen verlangt. In besonderen Fällen steht Ihnen unser Serviceteam auch 24 Stunden zur Verfügung.

Anwendung1

LINKS UND REFERENZEN